Start – Rennsaison 2020

Mit beinahe 4 Monaten Verzögerung startete nun endlich die Rennsaison 2020 🙂

4 Rennen in 2 Tagen lauteten die Vorgaben des Veranstalters der Palten-Ennstal/Ausseerland Tour. Am Samstagvormittag wurde mit einem 1,7 km langen, fast flachen Prolog diese Rennserie gestartet. Tina, Melanie, Alina und Tina belegten die Ränge 6,9,8,11. Am Nachmittag ging es für unsere Fahrerinnen mit einem Einzelstart auf die Tauplitzalm weiter. Hierbei konnte besonders Alina mit der zweitschnellsten Zeit aufzeigen. Tina belegte Rang 7, Melanie Rang 11 und Lisa Rang 13.
Weiters ging es am Sonntagvormittag mit einem ca. 6,5km langen Einzelzeitfahren in Rottenmann (Alina 4, Tina 10, Melanie 12, Lisa 13). Am Nachmittag hätte noch ein Bergzeitfahren auf die Stoderzinken gegeben, dieses musste aber leider abgesagt werden, da keine behördliche Genehmigung vorgelegen ist.

Somit konnte sich Alina in der Gesamtwertung den 2. Rang sichern und feierte einen super Einstand ins Team! Tina erreichte Rang 8, Melanie Rang 11 und Lisa Rang 13.

Kommendes Wochenende sind Alina, Pia und Tina bei „Österreich dreht am Rad“ bei den Challenges auf den Großglockner, Kitzbüheler Horn und den Rettenbachferner Gletscher mit dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.